Wenn Konfirmanden Gottesdienst halten, sollte man das erleben!

Im Rahmen unseres Konfirmandenkurses gestalten die Konfirmanden einer Gruppe einen Gottesdienst, den sie dann auch halten. Regelmäßig entstehen dabei berührende und lebendige Gottesdienste, die - auch regelmäßig - von nicht vielen Gemeindegliedern besucht werden. Schade eigentlich, denn eines sind Konfi-Gottesdienste nie: langweilig. Und die jungen Leute strengen sich sehr an, um ihre Botschaft rüberzubringen. Also: Kommen Sie in die Gottesdienste: Der nächste am 4. Februar um 9.30 Uhr wird von der Gruppe 1 in der Erlöserkirche Herrsching gestaltet, und am Sonntag , dem 25. Februar bereitet die Gruppe 2 den Gottesdienst um 11.00 Uhr im Gemeindehaus Wörthsee vor. Wir freuen uns auf Sie!