Vom Trauern und Trösten

Veranstaltungsreihe der Kirchengemeinde im Frühjahr

Wie geht es Trauernden? Wie können wir Ihnen zur Seite stehen? Diese Fragen und andere möchten Pfarrerin Katrin Hussmann und Trauerbegleiterin Claudia Ruhdorfer in vier Veranstaltungen zum Thema "Trauer und Trösten" aufnehmen. Ein Vortrag, ein Kinofilm, ein Gesprächsnachmittag und ein Gottesdienst stehen auf dem Programm ab März 2018. Im Folgenden die einzelnen Angebote dieser Veranstaltungsreihe:

Vortrag: "Tabuthema Trauer?!"
Gedanken zu einem hilfreichen Umgang mit Trauernden

Referent: Karlheinz Gaisbauer, Leiter des Hospizes in Polling

Termin: Dienstag, 6. März 2018, 19 Uhr

Ort: Gemeindehaus Herrsching

Film: Manchester by the Sea

Der Film begleitet eindrücklich einen Mann, der sich seiner tragischen Vergangenheit und seiner Trauer stellen muss.
Anschließend Film-Gespräch unter der Leitung von Pfarrerin Katrin Hussmann und Trauerbegleiterin Claudia Ruhdorfer

Termin: Donnerstag, 15.3.2018,19.30 Uhr
Ort: Kino Breitwand Schloss Seefeld      Eintritt: € 9,00

Gesprächsnachmittag: "Herzliches Beileid!"

Wir befassen uns eingehend damit, welche Phasen Trauernde durchleben und wie wir Trauernde einfühlsam begleiten können.

Leitung: Katrin Hussmann und Claudia Ruhdorfer (s.o.)

Termin: Samstag, 24. März 2018, 13.30 bis 18 Uhr

Ort: Gemeindehaus Wörthsee Unkostenbeitrag: 10,00 €

Verbindliche Anmeldung im Pfarramt oder bei Pfarrerin Hussmann bis Freitag, 16. März 2018

Gottesdienst: "Leben nach dem Tod"

Sonntag, 29. April 2018, 11 Uhr, Martin-Luther-Haus Seefeld

anschließend Einladung zum Gespräch, mit Pfarrerin Katrin Hussmann

 

Wenn Sie sich näher informieren oder anmelden möchten, können Sie sich folgenden Flyer downloaden:

Veranstaltungsreihe "Vom Trauern und Trösten"