Adventsandachten mit Musik in der Erlöserkirche

Adventsandachten
Bildrechte: beim Autor

An vier Samstagen im Advent wollen wir die momentan noch staadere Zeit mit Klängen füllen und laden jeweils um 17 Uhr zu Adventsandachten mit Musik in die Erlöserkirche Herrsching ein. Am Samstag, 28. November 2020, erklingt unter dem Motto "Machet die Tore weit" Vokalmusik aus dem 17. und dem 21. Jahrhundert. Die Andacht hält Pfarrerin Susanne Parche. Es musizieren das Terzett HeigiScheffelSchmidt (Gesang) und Christa Edelhoff-Weyde (Orgel) unter der Leitung von Birgit Henke.

Weitere Adventsandachten:

Samstag, 5. Dezember 2020: "O Heiland, reiß die Himmel auf" - Andacht mit Pfarrer Ulrich Haberl - adventlich groovende Renaissancemusik mit Veronika Küfer (Gesang und Vihuela), Valentin Schmitt (Gesang und Gambe) und Birgit Henke (Renaissanceposaune)

Samstag, 12. Dezember 2020: "Nun komm der Heiden Heiland" - Andacht mit Pfarrer Ulrich Haberl - Annäherung an ein altes Lied mit Christa Edelhoff-Weyde an der Orgel.

Samstag, 19. Dezember 2020: "Andacht mit Jodler" - Andacht mit Pfarrerin Susanne Parche - alpenländische Adventslieder und Jazz mit Brigitte und Michael Heigenhuber (Gesang und Orgel) und Birgit Henke (Posaune).

Es gelten die jeweils herrschenden staatlich verordneten Hygieneschutzbestimmungen und das Hygienekonzept der evangelischen Kirchengemeinde Herrsching. Während der Andachten ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend.

 

.