Ökumenischer Weltgebetstag 2021 - Worauf bauen wir?

WGT
Bildrechte: beim Autor

Weltgebetstag aus Vanuatu am 5. März 2021

Zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten wird dieser Gottesdienst in rund 120 Ländern rund um den Globus gefeiert. Auf dem Gebiet unserer Kirchengemeinde finden zwei Gottesdienste zum Weltgebetstag statt:

Herrsching: Kath. Kirche St. Nikloaus um 15 Uhr

Inning: Kath. Kirche St. Johannes Baptist um 15 Uhr

Worauf bauen wir? ist das Motto des diesjährigen Weltgebetstags der Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu. Im Mittelpunkt der Liturgie steht der Bibeltext aus Matthäus 7,24-27. Denn nur das Haus, das auf festem Grund stehe, würden Stürme nicht einreißen, heißt es in der Bibelstelle. Dabei gilt es Hören und Handeln in Einklang zu bringen: "Wo wir Gottes Wort hören und danach handeln, wird das Reich Gottes Wirkichkeit. Wo wir uns daran orientieren, haben wir ein festes Fundament - wie der kluge Mensch im biblischen Text. Unser Handeln ist entscheidend", sagen die Frauen in ihrem Gottesdienst.

Einen Live-Gottesdienst am 5. März um 19 Uhr können Sie über die homepage www.weltgebetstag.de streamen. Die Website bietet auch ausführliche Informationen. Nähere Infomationen zum Weltgebetstag können Sie folgendem Flyer entnehmen: