Asyl ist Menschenrecht

Herrschinger Woche zum Thema Flucht und Asyl 

Unter dem Motto "Asyl ist Menschenrecht" wird vom 13. bis 22. Januar in Herrsching eine Veranstaltungsreihe stattfinden mit einer Ausstellung im Kurparschlösschen, Filmen, Konzert, Literatur und Podiumsdiskussion.

Gesprächstage 2017 im Zeichen der Reformation

Gesprächstag am 25. Januar mit Abt Johannes Eckert und Akademiedirektor Udo Hahn

Die Gesprächstage widmen sich 2017 dem Reformationsjubiläum. Auch das Format habe wir ein wenig abgeändert. Zum ersten Mal werden wir auf dem Podium gleichzeitig zwei Referenten begrüßen, die miteinander zu einem Thema ins Gespräch kommen sollen. Den Anfang machen der Abt des Kloster Andechs Johannes Eckert und der Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing Udo Hahn zum Thema: "Frech, fromm, fröhlich, frei - Wie erreicht die christliche Kirche Kopf und Herz der Menschen heute?".

"Die Winterreise" von Franz Schubert

Konzert am 5. Februar 2017 im Gemeindehaus Herrsching

1827 - ein Jahr vor seinem Tod - schrieb Franz Schubert seinen vielleicht berühmtesten und schönsten Liederzyklus "Winterreise" nach Gedichten von Wilhelm Müller. Eine in Eis und Schnee erstarrte Welt, die auch durch den heißen Schmerz nicht auftauen will, die verlorene, enttäuschte Liebe zwischen trügerischen Frühlingsträumen und grausamer Bestätigung durch den "Winter kalt und wild", der Fremdling, der Außenseiter, der die gewohnte Welt verlässt und in eine andere wandert.

Dritte Wörthseer Redoute

Die evangelische Kirchengemeinde Herrsching und die Blaskapelle Wörthsee e.V. laden am Samstag, 11. Februar 2017 in den Augustiner am Wörthsee  zur dritten Wörthseer Redoute ein. Auftanz ist um 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr). Der altbayerische Volkstanzabend in der Faschingszeit verspricht unter fachkundiger Anleitung der Tanzmeister Martina Jursch und Wolfgang Bengen wieder eine große Gaudi zu werden.

Subscribe to Evangelische Kirchengemeinde Herrsching Wörthsee Seefeld RSS